(0049) 6223 4860728

gs@stiftung-auswege.de

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp

Die Impflüge - Fragwürdiger Nutzen, verharmloste Gefahren

9,80 

Beschreibung

Die Impflüge
Fragwürdiger Nutzen, verharmloste Gefahren

 

Anita Petek-Dimmer
2017, 100 Seiten

Impfen – ja oder nein? Kaum ein anderes Gesundheitsthema wird so kontrovers diskutiert wie das Impfen. Eine übermächtige Allianz von Schulmedizinern, Pharmaindustrie, Zulassungs- und Aufsichtsbehörden, Politikern und Journalisten tut so, als bedürften Skeptiker dringend der ­„wissenschaftlichen Aufklärung“, seien dumm und verantwortungslos. Zwischen den Fronten ringen verunsicherte Eltern mit der ­Gewissensfrage, womit sie ihr Kind größeren Risiken aussetzen: durchs Impfen oder den Verzicht darauf?
In diesem Buch untermauert Anita Petek-Dimmer, eine der ­engagiertesten und bekanntesten Impfkritikerinnen im deutschsprachigen Raum, ein klares Nein mit unterdrückten Fakten. Punkt für Punkt zerpflückt sie die gängigen Argumente der Impfmafia.
Wer fragt, erscheint ahnungslos. Wer darauf verzichtet, bleibt es.

Mit einem Vorwort vom „Auswege“-Vorsitzenden Harald Wiesendanger: „Dem Druck standhalten“.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Impflüge – Fragwürdiger Nutzen, verharmloste Gefahren“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.